Das ist ja reizend: Das Nordseeklima...

ist ein sogenanntes Reizklima; ständige Wetterwechsel, intensive Sonnenstrahlung und hohe Anteile an Spurenelementen wie z.B. Jod machen das Nordseeklima zu einer sehr gesunden Umgebung für eine Vielzahl von Krankheiten. Und die vorherrschenden Westwinde sorgen zudem für eine sehr saubere und nahezu pollenfreie Luft. Ideale Bedingungen für eine erfolgreiche Kur.*

... heilt Körper und Seele

Die Heilkräfte des Nordseeklimas wirken das gesamte Jahr hindurch. Je nach Jahreszeit gibt es folgende Heilanzeigen:

Im Sommer

  • Erkrankungen der Luftwege wie z.B. chronische Bronchitis
  • allergische Erkrankungen wie Heuschnupfen
  • verschiedene Hautkrankheiten, wie z.B. Neurodermitis, Akne, Schuppenflechte

Ganzjährig - v.a. im Frühjahr, Herbst und Winter

  • Erkrankungen der Luftwege, z.B. Katarrhe
  • allergische Erkrankungen: Asthma bronchiale, asthmoide Bronchitis Ekzeme, Nesselsucht
  • Hautkrankheiten - Neurodermitis, chronische und Berufsekzeme, Erholung nach Operationen
  • Vorbeugung, Abhärtung und Erholungskuren
  • Schwächezustände wie Kreislaufstörungen, Blutdruckstörungen, hormonelle Störungen
  • Kinderkrankheiten wie: Katarrhe der oberen Luftwege, Bronchitis, Asthma bronchiale, Ekzeme, Blutarmut etc.
Das alles gibt's in Bensersiel

Bensersiel bietet eine Vielzahl an Kurmöglichkeiten:

  • Kurmittelhaus mit einer großen Anzahl an Bädern,Körperpflege und Gesundheitsprogrammen
  • Nordseetherme "Sonneninsel"
  • spezielle Kurpakete
  • beheiztes Meerwasser-Wellen-Freibad
  • Kurgarten

Nähere Informationen finden Sie im Gastgeberverzeichnis oder direkt bei der Kurverwaltung Esens Bensersiel unter Telefon 04971/917-0



* Diese Seite soll einen ersten Überblick über die Kurbedingungen in Bensersiel geben.

Bitte setzen Sie sich in jedem Fall mit Ihrem Arzt in Verbindung. Nur er kann im Ihrem Fall spezifisch und gesundheitlich richtig entscheiden, welche Art von Kur für Sie die richtige ist.

x